ASC Geretsried 2022/2023

Die erste Mannschaft traf zu Beginn der neuen Saison auf den aufgestiegenen ASC Geretsried , gegen den man in der Relegation das Nachsehen hatte. Dementsprechend war das Motto: Revanche. 

In der 1. HZ lief der SV Eurasburg-Beuerberg jedoch einem frühen Gegentor (3‘) hinterher. Beide Teams schafften es trotz vieler Chancen nicht, ein Tor zu erzielen. Obwohl nach Beginn der 2. Hälfte das 2:0 (47‘) fiel und Christian Bauer die vermutlich erste Zeitstrafe (10min) im Oberland kassierte, gab man sich nicht auf & belohnte sich in der 71‘ durch ein Elfmetertor des oben genannten C. Bauer. Kurz zuvor flog der erste ASC-Spieler mit Gelb-Rot vom Platz. C. Bauer wollte wohl im Spielbericht herausstechen & reihte sich 3 Minuten nach seinem Anschlusstreffer mit Gelb-Rot ein. Ab dem Moment überschlugen sich die Ereignisse: Unserer Keeper & „Man of the Match“, Stefan Klostermair hielt uns nach einem gehaltenen Elfmeter im Spiel. Durch ein unglückliches Eigentor des gegnerischen Torwarts fiel der 2:2 Ausgleichstreffer. Ein zweiter ASC’ler flog mit Gelb-Rot wegen Meckerns vom Platz und im Anschluss traf Christian Martner vom Elfmeterpunkt zum 2:3 Sieg. 

Revanche & Saisonauftakt geglückt!